Online-Veranstaltung

KIM im Klinikalltag – Technik, Prozesse, Sicherheit.

Kommunikation im Medizinwesen (KIM) gehört zu den Anwendungen der Telematikinfrastruktur, die großen Nutzwert sowohl für die Prozesse innerhalb der Klinik als auch im Austausch mit anderen Gesundheitseinrichtungen entfalten können.

Wie stark dieser Nutzwert für die Beschäftigten eines Krankenhauses zum Tragen kommt, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören die Art und Weise der technischen und organisatorischen Integration in die klinikinternen Prozesse, aber auch die Verständigung mit externen Kommunikationspartnern über gemeinsame Nutzungsmöglichkeiten von KIM. Nicht zu vernachlässigen ist auch ein routinierter Umgang mit dem Verzeichnisdienst der TI.

Unser Webinar thematisiert wesentliche Aspekte einer zielführenden KIM-Integration in den Klinikalltag. Es soll den Teilnehmenden darüber hinaus Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch und die Beantwortung von Fragen bieten

WANN:

Die Veranstaltung findet am 02.02.2023 um 16:00  bis 17 Uhr online statt.

Themen:

  • Einsatzbereiche KIM / Anwendungsbeispiele eArztbrief und eAU
  • Technische Aspekte
    • Infrastruktur
    • Eigenbetrieb oder KIM as a Service?
    • KIM Client-Modul und Mail-Client
    • Mailorganisation
    • Sicherheit
    • Verzeichnisdienst
  • Organisatorische Aspekte
    • Wer ist involviert/sollte involviert sein?
    • Definition der Adress-Syntax; Nutzung persönlicher KIM-Adressen
    • Einfluss auf medizinische und administrative Prozesse
  • Fragen, Antworten, Austausch

Anmeldung

Unsere Moderatoren

Martin Fiedler
Geschäftsführer
Digitales Gesundheitswesen GmbH

André Kaeding
Geschäftsführer GMC Systems GmbH /
Digitales Gesundheitswesen GmbH

Um den Informationswert unseres Webinars für die Teilnehmenden zu optimieren, bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, im Rahmen der Anmeldung Themen, Aspekte oder Fragestellungen zu vermerken, die für die Anmeldenden von besonderem Interesse sind. Diese Angaben können von uns dann sowohl bei der Gestaltung des Vortrags als auch im Rahmen des Austauschs genutzt werden.

Hinweise und Anregungen nehmen unsere Mitarbeiter gerne entgegen.

Wie können wir Sie unterstützen?

Ihre Ansprechpartnerin:
Nadja Rehberg
Projektmanagerin

Telefon: +49 89-215301464

E-Mail: n.rehberg@digitales-gesundheitswesen.de

Ihr Ansprechpartner:
Alonso Ortega
Vertriebsmanager Deutschland

Telefon: +49 89-215301483

E-Mail: a.ortega@digitales-gesundheitswesen.de

  • Übersichtsseite
  • Ansprechpartner
  • Newsletter abonnieren
× Send